Das Verbreitungsgebiet

180 Tüten warten darauf, bedürftige Familien zum Fest zu beschenken. Die Bürgerstiftung sorgt mit ihrer Tütenaktion für ein schönes Fest.

Eliza Diekmann, 33 Jahre alt und Mutter von zwei Kindern, will Bürgermeisterin von Coesfeld werden. Das Wahlbündnis (Kleeblatt) aus Pro Coesfeld, Aktiv für Coesfeld, SPD Ortsverein Coesfeld und Die Grünen Ortsverein Coesfeld schickt die gebürtige Steinfurterin ins Rennen.

Die Freilichtbühne Coesfeld hat Probleme, Vorstandsposten zu besetzen. Auch fehlen beim Bühnenbau, in der Kostümschneiderei und vielen weiteren Bereichen helfende Hände. Die Mitglieder fragen sich, wie es weitergehen kann.

Er hat über Jahrzehnte die Geschicke des Kreises Coesfeld geprägt. Jetzt ist Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau in den Ruhestand verabschiedet worden. Eine gute Gelegenheit für ein Interview mit StadtAnzeiger-Redakteurin Alexandra Schlüter.

Sie lesen in Kindergärten und Schulen. Sie lesen im Seniorentreff. Und sie lesen sogar bei einer Wanderung durch den Wildpark.

Maher Seger mag so gar nicht in das Klischee passen, das Einige von den syrischen Mitbürgern haben. Er will gemeinsam mit Landsleuten am 16. November (Samstag) von seinem Land erzählen.

Im fortgeschrittenen Alter fangen die ersten Zipperlein an. Die Knochen tun einem weh, die Gartenarbeit ist anstrengender als früher und das Treppensteigen bereitet größere Mühe. Um zu erfahren, wie man länger mobil und selbstständig bleibt, findet am 9. November (Samstag) ein Aktionstag 60+ im mobile Fitness-Studio des DJK Coesfeld statt.

Die Themen gehen den Organisatoren des Dülmener Herz-Aktionstages nie aus. Denn auch in der 14. Auflage am 10. November (Sonntag) gibt es Neues zu berichten.

Drei Männer, zwei Frauen und allerlei Verwicklungen – darauf können sich die Besucher beim kommenden Bühnenstück der Freilichtbühne Billerbeck freuen.

Es soll ein Weckruf werden, wenn am kommenden Freitag (20. September) Schüler aus Dülmen und Umgebung in der Tiberstadt auf die Straße gehen.