Das Verbreitungsgebiet

Viele haben in die Hände gespuckt oder das Portmonee weit geöffnet, sich vor Ort über den Streckenverlauf Gedanken gemacht, geplant und gebaut. Jetzt konnte der neue Radweg R14, der die Bauerschaften miteinander verbindet für die Radler freigegeben werden.

Sie waren sauer. Sie waren richtig sauer. Über 120 Gewerkschaftler standen am Samstag vor dem St. Barbara Haus in Dülmen mit Fahnen, Bannern und Schildern Spalier, unterstrichen ihren Unmut mit Trillerpfeifen, Rasseln und Buh-Rufen. Genau 60 Minuten hatten sie Zeit, deshalb machten sie pünktlich um 10 Uhr ihrem Ärger Luft! Während die Gäste zur Feierstunde eintrafen.

Sortieren Vermieter, die Arbeitslosengeld (ALG) I oder II-Empfänger vor sich stehen haben, diese als potenzielle Mieter direkt aus? Dieser Meinung ist Pascal Guddat (33), der eine Wohnung in Darfeld hat, weil er in Coesfeld keine Chance auf ein Dach über dem Kopf bekommt.

Der Beach-Handball Cup in Nottuln geht in ein neues Jahrzehnt. Nachdem im vergangenen Jahr das zehnjährige Jubiläum über die Bühne ging, starten auch jetzt, am 29. und 30. Juni, wieder hochkarätige regionale und überregionale Handballteams im großen Sandkasten mitten im Ortskern.

Immer noch sterben in Deutschland jedes Jahr 200 Kinder den plötzlichen Kindstod. Häufiger Grund dafür ist die falsche Position beim Schlafen oder auch eine zu warme Umgebung. Die Christophorus-Kliniken geben in Zusammenarbeit mit dem Textilunternehmen Ernsting's family seit Anfang des Jahres Babyschlafsäcke an Eltern, damit ihre Babys zuhause sicher schlafen können.

Wozu braucht man noch Feinde, wenn man solche Freunde hat, könnte man jetzt sarkastisch einwerfen, wenn man die Vorgehensweisen des englischen und amerikanischen Geheimdienstes in punkto Internetspionage betrachtet.

Das neue Programm der Stadtbücherei Dülmen für die zweite Jahreshälfte 2013 liegt aus. Es umfasst wieder Lesungen, einen literarisch-musikalischen Abend und drei Ausstellungen.

 

Der fünfjährige Jean bewundert die riesige Lichtsäule, die in unterschiedlichsten Farben leuchtet. Seine kleine Schwester Nelly ist ebenfalls fasziniert. Die beiden Kinder sind mit die ersten, die den neuen Snoezelraum im Kinderhaus am Luchtbach gemeinsam mit ihrer Mutter Maureen Orel begutachten.

Wer die Kindertagesstätte im Flothfeld besucht, dem fällt zuerst der dicke gelbe Mond vor der Tür auf. Seit 1995 gibt es das Wahrzeichen für die Kita, die selbst in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag feiern darf.

Auf der Webseite des Bürger- und Junggesellenschützenvereins Coesfeld e.V. hatte er in der Umfrage die Nase vorn. Bei den drei heißen Kandidaten, die für den Thron gehandelt wurden, stand sein Name an erster Stelle und mit dem 224. Schuss hat Frank Rütter am Samstagnachmittag an der Vogelstange seine Anwartschaft untermauert und den Junggesellenthron für sich eingenommen.