Das Verbreitungsgebiet

Baumberge

Weihnachtsmarkt ist nicht nur Glühwein und

Trubel. Die besinnlichen Momente sollen in diesem Jahr in Billerbeck im Vordergrund stehen.

Für Lea Uden geht schon

ein kleiner Traum in Erfüllung.

„Ich wollte schon in der Grundschule

Prinzessin sein und jetzt bin ich es“, strahlt

die Karnevalsprinzessin Lea über das ganze Gesicht.

Mal ist sie da, dann ist sie wieder weg: die

Steinmetzmeisterin Sabine Feldmann kommt immer mal wieder mit ihrer „Paula“ aus den

Baumbergen nach Münster. Eine Zufallsbekanntschaft.

Wenn Isabell Waltering am 1. Juli als Helena

die Bühne der Freilichtbühne betritt, dann

schlüpft sie in eine ihrer alten Rollen.

Keine leicht verdauliche Mainstream-Ware, sonder

Spiele für Liebhaber und Kenner – das bietet

der Kleinverlag Spielworxx.

Zaubern, das ist viel mehr als Jungfrauen zersägen. Zaubern ist Faszination, aber auch Kulturgeschichte. In Appelhülsen lagert jede Menge dieser Geschichte.

Er ist erst das dritte Vereinsmitglied in 78 Jahren Vereinsgeschichte, dem die Ehrenmitgliedschaft bei SW Havixbeck anvertraut wurde: Heinz Steens bekam auf der SW-Mitgliederversammlung Lob von

allen Seiten.

Die Wochen der Wahrheit

in der Kreisliga A stehen an. Im Meisterschaftskampf musste die

SG Coesfeld I am Wochenende

ausgerechnet im Derby einen Rückschlag

hinnehmen.

Was sich in Darup gut bewährt hat, soll in Nottuln

noch besser werden. Karl Heimann holt

die Gewerbetage ins Stiftsdorf.

Die Verbindungen gen Westen sind alt und gewachsen. Nicht zuletzt durch den Kontakt zur Bücherstadt Bredevoort ist der Büchermarkt in Billerbeck das, was er heute ist. Somit stehen diesmal die Niederländer im Fokus.