Das Verbreitungsgebiet

Von Osterei bis Marmelade

Der Ostermarkt in Appelhülsen erfreut sich seit Jahren einer ganz besonderen Beliebtheit. In der außergewöhnlichen Atmosphäre des Schulze Frenking Hof versammeln sich zahlreiche Hobbykünstler.

48 Händler stellen Selbstgemachtes aus. Foto: pr

48 Aussteller kommen am Sonntag, 30. März von 10 bis 18 Uhr auf dem weitläufigen Areal zusammen. Sie bieten eine breite Auswahl an österlichen Artikeln. Von Lampen über Bilder bis hin zu Schmuck, Marmelade, Dekoartikeln und natürlich selbst gestalteten Ostereiern. Allesamt Hingucker, die sich über zahlreiche Besucher freuen würden.

Neben Österlichem warten die Händler mit den unterschiedlichsten Waren auf. Es gibt Handtaschen zu erstehen, Tiffany, Holzarbeiten, Blaudruck, Hundeleckerli für die Besucher auf vier Pfoten, Patchwork, Damenbekleidung und Fahrräder. Auto Hollenhorst wird sich genauso präsentieren wie diverse Blumen- und Gartenhändler, an den Ständen locken Naturhonig und Gewürze und für den kleinen oder auch größeren Hunger haben die Organisatoren von Bratwurst über Waffeln bis hin zu Reibekuchen, Pizza und Zuckerwatte einiges aufgeboten. Am Nachtmittag dürfen natürlich ein leckeres Stück Kuchen und eine duftende Tasse Kaffee bei hoffentlich warmen Temperaturen nicht fehlen.

Den ganzen Tag über wird ein Korbflechter sein urtümlicheSs Handwerk präsentieren, die Kinder dürfen sich auf der Hüpfburg nach Herzenslust austoben. Neben dem eigentlichen Markt lockt ein buntes Rahmenprogramm. Um 15 Uhr wird Bürgermeister Peter Amadeus Schneider es sich nicht nehmen lassen, die Besucher zu begrüßen. Von 15 bis 16 Uhr heizen die „Brukteria Pipes & Drums“ ein, von 14 bis 17 Uhr wird ein Luftballonkünstler die fantasievollstens Kreaturen nicht nur für die kleinen Besucher erstellen. Ein Abstecher nach Appelhülsen lohnt sich am Sonntag also allemal.