Das Verbreitungsgebiet

Kein Losglück für Coesfeld

Nein, für den Coesfelder Stammsitz der hagebau Frieling Märkte hatte die DSDS-Zweite Susan Albers am Samstag wahrlich kein glückliches Händchen. Viele der Gewinne - darunter auch der Hauptgewinn - gingen nach Bocholt.

Posieren neben dem Hauptgewinn: Ludger Thiele (Coesfeld), Cornelis van Oeffelen (Marktleiter Nottuln), Jörg Lissak (Marktleiter Gescher), Bernd Frieling, Mechthild Frieling, Jürgen Reefmann (Marktleiter Coesfeld) und Susan Albers. Foto: as

Kreis. Alle Märkte hatten zur großen Jubiläumsverlosung aufgerufen. Vor 25 Jahren hat Bernd Frieling den Grundstein für das Baumarkt-Imperium gelegt, neben Coesfeld gibt es noch in Gescher und Nottuln Märkte im Verbreitungsgebiet des StadtAnzeigers. Im ganzen Münsterland gibt es insgesamt acht Betriebsstätten: Sechs hagebau-Märkte (vier davon mit Gartencenter), zwei Baustofffachhandelsstandorte sowie die zentrale Verwaltung in Coesfeld. 

Passend zur 25-Jahr-Feier wurden 25 Gewinne ausgeschüttet. In die stilechte Lostrommel in Form eines Betonmischers durfte Susan Albers greifen, die in der diesjährigen Staffel von Deutschland sucht den Superstar einen viel beachteten zweiten Platz belegte. Die Lokalmatadorin aus Rhede gab sich redlich Mühe, die Gewinne regional gerecht zu verteilen, ganz gelingen mochte ihr dies jedoch nicht. Der Hauptpreis, ein Ford Fiesta, ging ebenso wie zahlreiche andere Preise nach Bocholt. Lediglich einige Gescheraner durften sich aus der näheren Umgebung über Sach- und Geldpreise freuen. Natürlich hatten sich eine Reihe Schaulustiger vor dem hagebau in Coesfeld versammelt, um ihrem Star Susan Albers zuzujubeln oder aber sich selbst sowie Freunden und Verwandten die Daumen zu drücken.  

Die hagebau-Gruppe schmiedet weiter eifrig Zukunftspläne. Die einzelnen Märkte werden nach und nach für die Anforderungen der Zukunft fit gemacht. Bestes Beispiel ist die Niederlassung in Nottuln, die derzeit umgebaut und deren Sortiment überarbeitet wird. 

hagebau Frieling in Zahlen und Fakten

228 Mitarbeiter insgesamt, davon 129 in Vollzeit, 27 in Teilzeit und 71 Aushilfen. Von 66 Mitarbeitern sind 22 über zehn Jahre im Team, 23 über 15 Jahre, 14 über 20 Jahre, drei über 25 Jahre und sogar vier über 30 Jahre. Derzeit gibt es 13 Auszubildende, acht neue Berufsanfänger werden ab dem 1. August eingestellt. hagebau Frieling bildet in den Bereichen Einzelhandelskaufmann, Ausbildung Kompakt EHK mit Wirtschaftsfachwirt, Groß- und Außenhandelskaufmann sowie im dualen Studium Bürokaufmann und Betriebswirt aus.