Das Verbreitungsgebiet

Rosendahl

Teamgeist, mannschaftliche Geschlossenheit, Kollektiv: In diesen Tagen hat man in Osterwick oft diese Stichworte gehört. Westfalia ist mit seiner Leistung ein Paradebeispiel dafür, was möglich ist, wenn eine Mannschaft zusammenwächst und jeder Spieler bis zum Ende an eine Chance glaubt.

Am letzten Ligaspieltag gegen die SG Coesfeld 06 waren erst ein paar Minuten vergangen. Doch dann war Spielertrainer Zoui Allali (33) bereits klar, dass noch etwas gehen kann um die Meisterschaft. Das beherzte Auftreten seiner Mannschaft schenkte ihm Optimismus, die Unterstützung der Fans kam zur rechten Zeit.

Er ist der Motivator im Team, der bis zuletzt an ein gutes Ende geglaubt hatte: Mannschaftskapitän Tobias Paschert (25). Mit seinem starken Willen hat er sich und die Mannschaft nun mit dem Aufstieg in die Bezirksliga belohnt.

2014 war es ein „Wiederholungstäter“, der es auf den Thron des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Holtwick geschafft hat. Willi Löpping sucht nun seinen Nachfolger. Ob dieser ebenfalls in zweiter Auflage hofiert wird oder seine Premiere als Regent feiert, das darf am kommenden Wochenende mit Spannung erwartet werden.

Jede Menge Sport, Action, Musik und vieles mehr für Zehn- bis 14-Jährige gibt es am kommenden Samstag, 20. Juni ab 12 Uhr am Helker Berg in Billerbeck. Erstmals findet das Jugendfestival unter dem Namen „Baumberge Culture Camp“ (BCC) statt, an dem auch die Jugendtreffs der Umgebung beteiligt sind.

Kürzlich schossen sich ein paar Sparkassenmitarbeiter schon mal warm auf der neuen Anlage der Sportschützen Holtwick. „Wenn die 10 vorbeikommt, einfach abdrücken“, hielt Franz Scharlau als Meistertipp für Sandra Heuer bereit.

 

Die Rosendahler Band „On the Rockz“ wird am Samstagabend die Bühne auf der Coesfelder Pfingstwoche unsicher machen. Auf über 40 Lieder können sich die Besucher freuen. Die Band spielt Rock, Pop, Funk, Reggae und Soul. Nur für Schlager und Walzer hat die siebenköpfige Band nichts über.

Der Heimat- und Kulturverein Holtwick hat eine besondere Ausstellung vorbereitet, die am Kirmessonntag, 19. April um 11 Uhr eröffnet wird. Von der nostalgischen Nähmaschine aus dem späten 19. Jahrhundert bis zu modernen Exemplaren gibt es viele Kleinigkeiten rund ums Nähen zu sehen.

Der Wettergott hat mal wieder ein Einsehen mit den Osterwicker Festbesuchern. Am Sonntag, 12. April soll eine wärmende Frühlingssonne vom blauen Himmel lachen. Sie wird aus den vorhergesagten 13 Grad sicher gefühlte 18 Grad machen. Wenn das nicht reicht, heizt das Programm ein.

Am dritten Märzwochenende kann man im Kreis Coesfeld richtig was erleben. Auch das kleine Darfeld hat einiges zu bieten. Neben einem Oldtimertreff beim Autohaus Voss blüht auch der Alte Bahnhof auf: Von 11 bis 18 Uhr findet am kommenden Sonntag, 22. März dort ein Ostermarkt statt.