Das Verbreitungsgebiet

Ob Frühstück oder Finger Food, Currywurst oder Cocktails, die Freilichtbühne Billerbeck garniert ihre fantasievollen Inszenierungen im Bühnenheim oder auf der Naturbühne mit kulinarischen Beilagen.

Seine Leidenschaft für den Tennissport war ausschlaggebend bei der Wahl seines Ausbildungsplatzes. Tim Reers hat sein Hobby zum Beruf gemacht und wird derzeit beim Westfälischen Tennis-Verband zum Sport- und Fitnesskaufmann ausgebildet.

Bundesweit haben Tennisvereine mit rückläufigen Mitgliederzahlen zu kämpfen, anders beim DJK-VfL Billerbeck. Ob im Hobby- oder im Leistungsbereich, der Tennissport boomt, und die Tennisabteilung befindet sich weiter im Aufwind.

Vorstand, Offizierscorps, Festausschuss sowie natürlich Böllerkommando und Wimpelclub arbeiten auf Hochtouren, um das Schützenfest vom 6. bis 8. Juli auf Kurs zu bringen.

Jean Ferry steht nicht auf der Leiter, er vollführt Tänze darauf, Dustin Waree zeigt auf dem Einrad, was andere nicht auf zwei Beinen können und Doc Shredder knüllt, reißt, schnippelt, faltet - und erweckt stummes Material zum Leben.

Viele haben in die Hände gespuckt oder das Portmonee weit geöffnet, sich vor Ort über den Streckenverlauf Gedanken gemacht, geplant und gebaut. Jetzt konnte der neue Radweg R14, der die Bauerschaften miteinander verbindet für die Radler freigegeben werden.

Sie waren sauer. Sie waren richtig sauer. Über 120 Gewerkschaftler standen am Samstag vor dem St. Barbara Haus in Dülmen mit Fahnen, Bannern und Schildern Spalier, unterstrichen ihren Unmut mit Trillerpfeifen, Rasseln und Buh-Rufen. Genau 60 Minuten hatten sie Zeit, deshalb machten sie pünktlich um 10 Uhr ihrem Ärger Luft! Während die Gäste zur Feierstunde eintrafen.

Sortieren Vermieter, die Arbeitslosengeld (ALG) I oder II-Empfänger vor sich stehen haben, diese als potenzielle Mieter direkt aus? Dieser Meinung ist Pascal Guddat (33), der eine Wohnung in Darfeld hat, weil er in Coesfeld keine Chance auf ein Dach über dem Kopf bekommt.

Der Beach-Handball Cup in Nottuln geht in ein neues Jahrzehnt. Nachdem im vergangenen Jahr das zehnjährige Jubiläum über die Bühne ging, starten auch jetzt, am 29. und 30. Juni, wieder hochkarätige regionale und überregionale Handballteams im großen Sandkasten mitten im Ortskern.

Immer noch sterben in Deutschland jedes Jahr 200 Kinder den plötzlichen Kindstod. Häufiger Grund dafür ist die falsche Position beim Schlafen oder auch eine zu warme Umgebung. Die Christophorus-Kliniken geben in Zusammenarbeit mit dem Textilunternehmen Ernsting's family seit Anfang des Jahres Babyschlafsäcke an Eltern, damit ihre Babys zuhause sicher schlafen können.