Das Verbreitungsgebiet

Havixbeck bietet in den Sommerferien wieder reichlich Programm für Familien und Kinder. Satte 107 einzelne Termine tummeln sich im frisch veröffentlichten Ferienkalender, der ab sofort an öffentlichen Stellen der Gemeinde ausliegt und auch in den Schulen verteilt wurde.

Paul Feldmann schaut mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf das kommende Wochenende. Er freut sich riesig auf die Highland Games und weiß doch, dass sie das letzte Mal in Sirksfeld, entlang der Lohburger Straße, stattfinden, wenn, ja wenn sich nicht jemand findet, der hilft dieses kulturelle Highlight in Coesfeld zu halten.

Das Spiel mit den kleinen Bällen erfreut sich auch in Coesfeld großer Beliebtheit. Der Golf- und Landclub Coesfeld zählt 746 Mitglieder, jede Altersgruppe ist dort vertreten. Was das Besondere am Golfen ist und wie man richtig gut wird, verraten die beiden Golflehrer Andreas Brings und Edwin Reinhard sowie die Geschäftsführerin Maria Kruse.

Er bekam den „Auftrag“ von Margret Völker, König zu werden und führte ihn aus: Reinhold Schönnebeck aus Osterwick ist seit dem vergangenen Jahr König der Schützenbruderschaft Ss Fabian und Sebastian. Doch in ein paar Tagen muss er abtreten, und darf ab dann nicht mehr die Rechte genießen, die er während seiner Regentschaft inne hatte.

Inwiefern beschäftigen sich acht- bis Zehnjährige schon mit dem Thema Geld und Sparen? Dieser Frage ging eine Projektwoche mit dem Thema „Sparen und Verschwendung“ im Offenen Ganztag der Martin-Luther-Schule nach. Und die Arbeiten und Spiele rund um das Thema brachten eine überraschende Erkenntnis zutage: Für die meisten Kinder in der Grundschule gibt es weitaus wichtigere Dinge als Geld und Materialismus.

Der erste trinationale Schüleraustausch der Verbundschule Legden-Rosendahl ist im vollen Gange. Franzosen und als Premiere auch Polen beteiligen sich zusammen mit den Schülern der achten Klasse in dieser Woche an vielen einzelnen Projekten. Eins davon fand gestern und heute im Generationenpark Darfeld statt.

Ein Osterwicker ganz weit oben auf dem „Maltreppchen“ in Deutschland: Der neunjährige Julian van Deenen hat beim Malwettbewerb zum Thema „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“ den dritten Bundespreis in der Altersgruppe drittes und viertes Schuljahr gewonnen. Dieser wurde von der Volksbank Baumberge organisiert.

Bei Familie Schild-Budde aus Buxtrup bei Nottuln läuft der Melkbetrieb Tag und Nacht. 80 Milchkühe geben ihr Bestes, um dem Hof die Existenz zu sichern. Doch die Milchpreise sorgen dafür, dass die Familie zum Teil weniger für einen Liter bekommt, als er in der Produktion kostet.

In einem Teil des denkmalgeschützten Barackenlagers Lette soll eine Gedenk- und Erinnerungsstätte mit Lernort eingerichtet werden. Dies plant ein Initiativkreis aus der Grafschaft Glatz (Schlesien) in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Verkehrsverein Lette. Die Möglichkeiten zur Verwirklichung wurden am Montagabend im Kreishaus diskutiert.

Ein großes Plakat am Ortseingang kündigt eine große Neuheit beim diesjährigen Schützenfest der Magdalenen Bruderschaft Darup an: Mit einer großen Schlagernacht beginnt das diesjährige Schützenfest am alten Sportplatz (Feuerwehrgerätehaus).