Das Verbreitungsgebiet

Mach‘ Musik

Die Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben: Geändert wurde lediglich der Name. Die bekannte Aktion „Spiel mich!“ heißt jetzt „Dülmen – mach‘ Musik!“

Organisatoren und Mitwirkende freuen sich auf den Start der Aktion am Freitag.

Zum vierten Mal findet das vom Kulturteam Dülmen, Dülmen Marketing unter Mitwirkung des Hauses der Klaviere Gottschling organisierte Event in der Dülmener Innenstadt statt. Vom 17. August (Samstag) bis zum 7. September (Samstag) werden an sieben Standorten vor oder in den Geschäften Klaviere für Jedermann zur Verfügung gestellt. Klavieranfänger sind genau wie Profis eingeladen, in die Tasten zu hauen.

Der neue Name „Mach‘ Musik“ solle noch mehr Menschen animieren, sich musikalisch einzubringen. „Gerne dürfen auch andere Musikinstrumente zum Einsatz kommen“, erläutert Sabine Pöhling vom Kulturteam. Ein großes Dankeschön ging nicht nur an den Einsatz von Gernot Gottschling, sondern auch an die Einzelhändler, „ohne deren Engagement die Aktion nicht möglich wäre“, so Sabine Pöhling.

Eine solche Aktion im öffentlichen Raum unterstütze er gerne, unterstreicht Gernot Gottschling, der die Klaviere nicht nur zur Verfügung stellt, sondern auch das Stimmen und den Transport übernimmt. Neu im Team der Beteiligten sind die Christophorus-Kliniken, Standort Dülmen. „Eine neue Möglichkeit, Leben ins Haus zu holen“, blickt der Pflegedirektor Michael Paschert auf die kommenden drei Wochen: „Musik verbindet und löst Emotionen aus. Vielfältige kreative Aktionen sollen sich rund um die Klaviere abspielen. Einige sind schon geplant, andere noch nicht in trockenen Tüchern. Sie werden aber vorab bekannt gegeben.

Auch spontane musikalische Aktivitäten sind erwünscht. Am Samstag (17. August) wird „Mach‘ Musik“ im Rahmen des Spezialitätenmarktes offiziell eröffnet. Am Klavier vor dem Modehaus Ahlert werden Florian Kranz und Lars Unterberg jeweils um 11 Uhr und um 12.15 Uhr einige Stücke zum Besten geben. Am Montag (19. August) wird der Patientenbegleiter Stephan Böhner ab 10.45 Uhr im Krankenhaus spielen. Klavier und Gesang gibt es am 31. August (Samstag) bei Lederwaren Pumpe.